Chrome: experimentelle Neuer-Tab Seite – secret new-tab page

Grundsätzlich bin ich kein Fan von der „Neuer-Tab“ Seite (new tab page). Zu viel Spielerei. Wenn ich einen neuen Tab öffne, dann, weil ich eine neue Seite aufrufen möchte. Dann weiß ich allerdings schon, welche Seite ich aufrufen möchte und schau mir nicht erst meine zuletzt besuchten oder am meisten besuchten Seiten an. Für kürzlich geschlossene Tabs habe ich eine Erweiterung.
Trotzdem möchte ich euch diese spezielle new tab page von Chrome nicht vorenthalten.

Im Gegensatz zum Standard gibt es auf dieser experimentellen Seite einen Footer. Dort ist bereits ein Tab Feature realisiert, mit dem man zwischen verschidenen Tabs der new tab page wechseln kann. Tabs in Tabs, sinnvoll? Rechts im Footer gibt es das „Kürzlich geschlossen“ Menü, mit dem ihr geschlossene Seiten neu öffnen könnt.


Das Design finde ich auf jeden Fall besser, moderner als das aktuelle. Aber Sinn macht die Seite für mich immernoch nicht (selbst wenn es einen Inhalt geben würde). Für mich sind neue Tabs immernoch nur ein Weg zu einer neuen Internetseite und weniger als Informationspool und News-Mashup.

Um dieses Feature zu aktivieren macht ihr folgendes:
Gebt

about:flags

in die Adresszeile des Chrome ein. Eine Seite mit verschiedenen experimentellen Pre-Pre-Alpha Features wird angezeigt. 😉
Aktiviert die „Experimental new tab page“ Option und startet den Browser neu. Das wars.

Auch interessant:  Alles, was ein Video-Converter braucht im Freemake Video Converter (2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.