*Update* Windows 7 betrachtet

Es hieß im letzten Jahr von Microsoft, die Windows 7 Beta wäre ‚feature-complete‘, also alle Neuerungen wären bereits dort eingebaut.
Nun fragen wir uns nach dem Blick auf die Beta: „War das schon alles?“
Die Antwort lautet ‚Nein‘, denn in der Beta sind zwar alle neuen Extras bereits verbaut, jedoch ist ein Teil davon noch nicht freigeschaltet.
Ein vorgestern veröffentlichter Artikel von Softpedia zitiert einen Microsoft Sprecher:

Windows 7 Beta is feature complete, however, we are keeping a few features back and will disclose them at a later date (…)

Steven Sinofsky (Microsoft Senior Vice President), bestätigte das zu unterschiedlichen Zeitpunkten:

It [Windows 7 M3] is not feature complete yet. In fact, much of the user interface work, which of course is at the top of the stack and the last part to come in, will be complete when we get to beta. (…)

The next step is the beta. The beta is going to be feature complete. (…)

The [Windows 7] beta is going to be on that’s going to go out very broadly, and we’re going to get that done early in the next year, and that really will be feature complete (…)

Der Trick ist also, wie man in der Beta diese Funktionen freischalten kann. Interessierte können es gerne versuchen.

Auch interessant:  Passwörter zurücksetzen mit dem wohl einfachsten Windows Hack aller Zeiten (2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.