Chrome/Firefox: gesperrte Youtube Videos ansehen #2

Gestern habe ich Stealthy vorgestellt; gesperrte Videos gehören der Vergangenheit an.
Tobi gab mir in den Kommentaren einen Hinweis: ProxTube (sein Blogartikel).

Angesehen, begeistert!
Die Erweiterung gibt es ebenfalls für Firefox und Chrome, sie bietet aber 2 Vorteile gegenüber Stealthy:
– automatische Erkennung von gesperrten Videos und automatischer Reload via US Proxy
– nur die Anfrage wird über einen Proxy geleitet, das Video lädt über die normale Verbindung

Ich werde beide Plugins installiert lassen. Ein Vorteil von Stealthy gegenüber ProxTube ist nämlich, dass ich den Proxy eines beliebigen Landes nutzen kann, ProxTube nutzt festgelegt einen US Proxy. Sollte es also mal ein Video geben, was in der USA gesperrt ist so kann ich immernoch Stealthy aktivieren.

Download section
ProxTube für Chrome
ProxTube für Firefox


Bild von proxtube.com

Auch interessant:  Anti-Spam-Basics für Versender: SPF, DKIM, DMARC & mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.