neues Google OCR Feature verteilt Virus

Hey cool, Google Docs testet gerade ein neues Feature: OCR (Optical Character Recognition)
Hier könnt ihr ein Bild hochladen, aus dem Google Schrift herausziehen soll. Das ganze ist noch ziemlich jung, es kommt also teilweise zu Fehlern, teilweise passiert gar nichts und – das hat mir wirklich beeindruckt – teilweise gibt es auch Viruswarnungen 😀
Zumindest meckerte AntiVir bei meinem ersten erkannten OCR Bild sofort rum, dass sich im Opera Cache ein Virus des Typs HTML/Crypted.Gen befinden solle. False positive sicherlich (bzw. heuristisch), dennoch beunruhigend, was Google da wohl programmiert.

google-ocr-feature-virus

3 Kommentare

  1. Ich habe es gerade ausprobiert, bin aber noch nicht wirklich beeindruckt, das es bei den meisten Bildern recht wenig bis nichts erkannt hat.

    In der Virenmeldung vermute ich ein False Positive, da Gdata bei mir keinerlei Meldungen gebracht hat.

  2. Bei den Bildern muss man drauf achten, dass die Schrift groß genug ist. Screenshots muss man oft erst vergrĂ¶ĂŸern, damit die Schrift von Google gut erkannt wird. Also mal ein 400×400 Screen auf 1200×1200 skalieren und dann könnte das Ergebnis besser aussehen.
    Aber du hast schon recht, der Dienst ist bisher mangelhaft.

    Trotzdem, nicht vergessen; das OCR ist gerade mal seit wenigen Tagen fĂŒr die öffentlichkeit frei und sicher noch Alpha/Beta Status. Wie ich Google kenne werden die in nem Monat richtig was draus machen und danach nutzt es jeder.

Schreibe einen Kommentar