Cerberus Anti-Diebstahl-App in Xiaomi Redmi einrichten

Cerberus auf Xiaomi Geräten

Cerberus (Play Store) ist seit jeher mein Favorit unter den Anti-Diebstahl-Apps! Damals war es noch ein Einmalkauf der App, mittlerweile kostet die App leider einen jährlichen Abo-Preis, der aber für den Nutzen und den Funktionsumfang mehr als gerecht ist.

Cerberus Anti-Diebstahl
Cerberus Anti-Diebstahl
Entwickler: LSDroid
Preis: Kostenlos+

Durch den Smartphone-Herstellerwechsel vom HTC zum fernöstlichen Xiaomi, musste der optimale Betriebszustand von Cerberus durch verschiedenste Systemeinstellungen erst wiederhergestellt werden.
Diese Einstellungen unter Xiaomi based Android 6 + MIUI Global/Stable 8.2 – mit Android 7 und MIUI 9.6 funktioniert Cerberus aber auch noch einwandfrei, wenn die unten stehenden Einstellungen übernommen wurden:

Xiaomi Einstellungen für Cerberus optimieren

Einstellungen -> [Sektion System & Gerät] Benachrichtigungen & Statusleiste -> App Benachrichtigungen -> Cerberus -> Priorität „aktivieren“
Einstellungen -> [Sektion System & Gerät] Akku & Leistung -> Energie -> App-Energiesparmodus -> Cerberus -> Keine Beschränkungen und dann weiter unten Ortungsdienste Zulassen
Einstellungen -> [App-Einstellungen] Zugriffssteuerung -> Autostart -> Cerberus „aktivieren“
Einstellungen -> [App-Einstellungen] Zugriffssteuerung -> Weitere Berechtigungen -> Cerberus -> Alles aktivieren

Systemweite Einstellungen optimieren

Diese Einstellungen betreffen nicht nur Cerberus, sondern wirken sich systemweit aus. Ich rate dazu, diese Einstellungen erst zu ändern, wenn die anderen Einstellungen nicht den gewünschten Effekt erzielt haben.
Einstellungen -> [Sektion System & Gerät] Akku & Leistung -> Akkuverbrauch verwalten -> [Energiesparmodus] Aus
Einstellungen -> [Sektion System & Gerät] Zusätzliche Einstellungen -> Entwickleroptionen -> (weit unten) Speicheroptimierung -> Aus

Blockierende Apps deaktivieren oder Cerberus freischalten

Ich habe gerade bemerkt, dass mein Cerberus sich nicht mehr verbinden kann. Ursache war die App von Adguard, die bei mir Werbung blockt, dafür aber alle Verbindungen über einen gesonderten Gateway schicken muss. Dort können unter Umständen Pakete geblockt werden, wie beispielsweise die von Cerberus. Definiert also Cerberus als Ausnahme in Apps die Werbung blocken, Internettraffic kontrollieren oder andere Sicherheitsapps, um die volle Funktion zu gewährleisten. So funktionierte es dann direkt auch wieder bei mir.

Zufälliger Artikel:  Mehrere / beliebig viele Dokumente auf einmal drucken

Und fertig!

Nach einem Neustart sollte Cerberus nun ausreichend im System verankert sein. Prüft noch einmal die Cerberus In-App-Einstellungen und dann sollte das Gerät jederzeit über das Webinterface erreichbar sein:
cerberus-xiaomi-redmi-note-webinterface-online-connected

Noch einen Hinweis zu SMS-Commands, falls das gestohlene Smartphone ohne Internet, aber mit Mobilfunk läuft. Die Formatierung des Textes hat mich anfangs gut verwirrt. Das Format ist:
[SMS-Code (in der App eingestellt)] [Dein Cerberus-Accountpasswort] [Befehl] [Optionen]
Beispiel:
inappcerberus mycerbpassword alarm Testalarm

Ebenso wie die Websteuerung werden dann auch die SMS-Commands auf dem Xiaomi erfolgreich ausgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.