Neuer Blogtitel, neues Logo, Gewinnspiel inklusive

Wandel ist im Gange, nicht nur in Kairo.
Mein Blog wird schon bald anders heißen und das wird – hoffentlich – mit optischen Änderungen einhergehen.
Aber alles zu seiner Zeit, ich habe es nicht eilig.

Ich würde gerne eure Meinung zum Namen und dem Logo hören.


IT-stack soll also der neue Name sein.
Dafür hab ich mir die Domains it-stack.de, itstack.de und stack-it.de schalten lassen.

Edit: Hab mich letztens mal hingesetzt und Icons versucht zu entwerfen. Jemand ne Meinung dazu?

Ja, nein, vielleicht, geht so, langweilig, geil? Je nachdem wie das End-Logo aussieht passe ich das ggf noch an.

Gleichzeitig möchte ich auch wieder ein Gewinnspiel starten. 2 Gewinne gibt es diesmal.
Beim letzten Gewinnspiel ist mir durchaus nicht entgangen, wie beliebt die Tastatur war.
Ich habe mir das zu Herzen genommen und mal etwas Spezielles aus dem Schrank gekramt:

eine flexible Gummitastatur!
Ihr wisst schon. So ein cooles Ding wie aus Stirb Langsam 4: Video
Okay die Szene zeigt jetzt nich so viel aber ich habe ja was vorbereitet:

Diese Tastatur eignet sich vor allem für speziellere Einsatzgebiete. Sie ist zusammenrollbar und damit vor allem für den mobilen Einsatz konzipiert. Zusammengerollt nimmt sie nicht mehr Platz weg als ein kleines Taschenbuch oder ein CD-Case. Weiterhin ist sie absolut wasserdicht und somit auch ohne Probleme abwaschbar. Kaffee umgekippt? Na und?! Reinigung zwischen und unter den Tasten? Geschichte!
3 Sondertasten „Sleep“, „Wake Up“ und „Power“ funktionieren ohne jegliche Vorkonfiguration.
Ein weiterer Effekt dieser Tastatur ist natürlich die davon ausgestrahlte Coolness 😀

Man muss allerdings dazu sagen, dass diese Tastatur nicht gedacht ist, viel zu schreiben. Das Tippen ist etwas umständlicher als mit normalen Tastaturen. Also weniger der dauerhafte Ersatz für den Desktop PC. Aber das darf natürlich jeder selbst entscheiden.

Ich habe auch noch etwas für die weiblichen Leser. (Wobei, wenn ich es recht bedenke auch etwas für einige Männer :D)
Shakira – „Live & Off The Record“ auf DVD. 150 Minuten heißen Stoff für die Ohren; 15 Titel und einige Special Features. Wer nicht viel von der Musik hält kriegt wenigstens was zu sehen.

Die Teilnahmebedingungen sind diesmal anders.

  1. Schreibt ein Kommentar mit eurer Meinung zu dem Namen und dem Logo; 1-Satz-Kommentare sind nicht gern gesehen.
  2. UND

  3. Entweder: verlinkt ihr diesen Beitrag bei Facebook oder Twitter und packt den Link mit dazu. Oder: ihr schreibt einen Blogartikel über meinen Blog/Artikel; Link ebenfalls in den Kommentar. Für einen Blogartikel gibt es die doppelte Gewinnchance!

Das Gewinnspiel endet am 13. März, der Sonntag in 3 Wochen also.

37 Kommentare

  1. Jau, also das Logo sieht ganz gut aus! Passt nur nicht zum momentanen Seiten-Layout! 😉
    Und zum Namen:

    Naja, also es ist was Informationstechnisches, durchaus. Es ist ein Speicherprinzip…Aber irgendwie das Falsche, wenn man ausdrücken will, dass es hier eine komplette Sammlung, jederzeit einsehbar ist. Da wäre das Prinzip von Buffer oder halt allgemein Memory schon passender. Aber das ist ja nur ne Kleinigkeit ^^

    Aber ansonsten durchaus brauchbar, das kann was werden! 😉

  2. Hi Hannes,
    find ich gut, dass du dein Blog voran treibst. Auch den neuen Namen, den du dir überlegt hast, finde ich super. Weg vom persönlichen, hin zum Thema. Gefällt mir.

    Das Logo find ich prinzipiell auch super – die Farben sind frisch und modern, der Alleinstellungscharakter ist groß. Allerdings würde ich mir den „IT“-Teil nochmal zur Brust nehmen. Ich finde das I sieht viel mehr aus wie ein R – ich musste am Anfang erst überlegen, was der JT-Stack sein soll .. 🙂

  3. Ich hätte auch erst mal auf „JT Stack“ getippt 🙂
    Das Logo an sich finde ich sonst sehr gut. Es macht eine sehr professionellen Eindruck.
    Der Name an sich zeigt, dass IT bei deinem Blog das Thema ist.
    Änderst du auch das Design des kompletten Blogs?
    Wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg.

  4. Das aktuelle Design passt natürlich nicht zum neuen Logo, daher die optischen Änderungen, die es noch geben wird.
    Das Grau aus dem Logo werde ich wahrscheinlich noch etwas heller machen, das wirkt doch recht düster.
    Mit dem „JT“ stimme ich zu, ging mir anfangs auch so, werde ich überdenken.

    Nochmal als Hinweis:
    Die Teilnahme am Gewinnspiel erfordert 1. die eigene Meinung im Kommentar UND 2. einen Link von Facebook/Twitter oder einem eigenen Blogartikel (Gewinnchance x2).
    Kommentare ohne Link nehmen demzufolge nicht teil.

    Wenn ihr einen Link nachträglich hinzufügen wollt, schickt mir den Kram per Mail, ich editiere das dann.

  5. Mich erinnert der „IT“-teil fast schon das Zeichen für Pi. Womit der Blog ja ein Themenfeld erschließt, was du sicher nicht beabsichtigst. Zum grau kann man sagen, dass es wahrscheinlich von Monitor zu Monitor stark variiert.

  6. Ich verlinke nicht und nehme daher auch nicht teil.
    Ich habe mir mal eben das Logo angesehen und stimme der „I-J-Kritik“ zu.
    Vielleicht solltest Du Dir auch einmal die Randabstände ansehen und sie vereinheitlichen. Besonders deutlich wird dies, wenn Du das Logo mit Gimp oder mit Photoshop öffnest und Lineale anlegst: Die untere Kannte der Buchstaben „IT“ und des Wortes Stack liegen nicht im Mindesten auf einer Linie. Die meisten anderen Abstände stimmen, wenn auch nur geringfügig, ebenfalls nicht.
    Nebenbei: „IMA-Information Mal Anders“ gefällt mir besser als „IT-Stack“, denn der Titel ist in deutscher Sprache gehalten, leicht zu merken und macht Lust auf „Mehr“.

  7. @Martin: Stimmt, das Grau wird überall anders aussehen, aber lieber zu hell als zu dunkel.

    @Didi: Danke für den Tipp mit der Schrifthöhe! Ist mir bis jetzt nicht aufgefallen obwohl es doch recht eindeutig ist.
    Deutscher Name, naja, schon. Aber wer weiß, vielleicht schreib ich ja bald keine deutschen Artikel mehr 🙂

    @Alex: Die einzelnen „Topics“ unter dem Logo sind erstmal nur fiktiv. „Unternehmen“ brauch ich zum Beispiel auch nicht ^^

  8. Ich will auch nicht am Gewinnspiel teilnehmen – habe schon so eine Gummimatte und finde sie grässlich.

    Das Logo gefällt mir persönlich sehr gut – okay, ich wusste vorher schon, dass es „IT-Stack“ heißen soll. Aber die grafische Ähnlichkeit zum Pi-Zeichen finde ich ehrlich gesagt garnicht so schlecht. 🙂

    Evtl. könnte man es ja noch ein wenig anpassen, um das IT besser herauszuarbeiten. Ich habe hier mal versucht – bin bei so Grafikzeugs allerdings nicht sooo gut: http://weizenspr.eu/uploads/external/it-stack-neues-logo.png

  9. Da steht JT Stack, wieso? Ja, Pi könnte auch sein, also ein Zeichen statt 2 (hebräisch hat ähnliche Buchstaben).
    „Reinigung zwischen und unter den Tasten?“ – Ja, schön wärs: MacBook (alt) – da muss ich 20 Schrauben losdrehen…

    Ansonsten drück ich grad Daumen, dass der User/htaccess-Trick bei all-inkl klappt. Wenn’s klappt, gibt’s auch den Artikel über dich.

    Edit: super, kann mein Theme wieder ändern – Weaver, speichert Einstellungen in einem Upload-Ordner, der den falschen Benutzer hatte, wieso auch immer.

  10. Noch was zum Namen: das Logo sieht nach JT STACK (jaja, mit I) aus. Der Name soll aber IT-stack sein, richtig?
    Da stimmen die Capitals (Versalien auf gut deutsch 😉 und der Bindestrich nicht. Das Logo ist nur parallel zu itstack.de, nicht zu den anderen URLs.
    Ich sag nicht, dass das falsch ist, fiel mir nur auf.
    Und der JT-Querstrich und der Links’serif‘ sind schon sehr mächtig, oder? (breiter als der T-Strich)

  11. Hallo, den Namen find ich gut und auch die (farbliche) Gestaltung. Das Logo würde ich auf jeden Fall nochmal überarbeiten. Auf den ersten und darüber hinaus ehrlich gesagt auch noch auf den zweiten Blick, steht da JT und nicht IT. Der Bogen ist überhaupt nicht gerechtfertigt und hat auch keine Aussage, schafft nur Verwirrung. LG
    PS: Hier der Tweet: https://twitter.com/#!/smirima/status/40812703442276352

  12. Moin Moin aus dem Norden,

    den Namen find ich soweit okay – aber beim Logo setzt bei mir sofort das große Rätselraten ein: JT-STACK – was soll das denn sein? …nochmal hinsehen: jetzt seh ich ein Pii und bin völlig verwirrt.
    Auf meine Augen wirken helle Schrift auf dunklem Grund eher erdrückend. Ist aber ein subjektives Empfinden 🙂 !

    Hier hab ich gezwitschert: http://twitter.com/#!/jaegerin2003/status/40847310611169280

  13. Ein Redesign finde ich wirklich eine klasse Idee, lass dir aber Zeit bei der Umsetzung, damit alles einheitlich von statten geht. Die Farben des Logos finde ich super gewählt, das Grün passt prima zu dem grau und ist nicht so grell. Den Schriftzug selbst, also gerade das IT, finde ich eher unglücklich gelöst, da es wirklich sehr nach einem Pi aussieht, und nicht nach einem großen IT.

    Hätte mich auch sehr auf ein Gewinnspiel gefreut, einen neuen Titel für die Seite zu finden 😉 Aber der neue Titel ist super, wobei ich ehrlich sagen muss, dass ich Stack IT wegen der Doppeldeutigkeit besser finde, als IT Stack. Aber das ist sicher Geschmacksache.

    Ansonsten bin ich sehr gespannt auf das neue Design.

    Auf Twitter: http://twitter.com/viermalbe/statuses/40862741027622912

  14. Unbedingt ein neuer Titel und URL! Bei mir in der Firma kann ich deine Webseite nämlich nicht aufrufen. Möglicherweise findet der Webfilter deinen Vornamen schmutzig. 😉

  15. Den Namen JT Stack finde ich echt cool allerdings würde ich das Logo nicht in Grün machen sondern in einem schönen hellen Orange finde ich etwas freundlicher.

    Liebe Grüsse Benni

    Facebook: Benjamin Koroll

    Twittername: bcpcooking

  16. Auch ich möchte mich gern am Gewinnspiel beteiligen und vielleicht die Shakira-DVD gewinnen.

    Dein Logo gefällt mir soweit, dass es klar strukturiert und gestaltet ist. Oben IT-Stack und unten womit Du Dich beschäftigst. Allerdings spricht mich die Gestaltung des IT nicht an. Erst habe ich JT gelesen, dann gedacht, dass es eigentlich ein Pi sein müsste. Auf IT wäre ich nicht so ohne weiteres gekommen.

    Habe denn Beitrag auch bei Facebook verlinkt:
    http://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=191556877542835&id=100001930566710

  17. Ich muss sagen, das Logo macht was her, ist einprägsam, setzt aber ein komplettes Redesign der Seite voraus. Stack als solches finde ich jetzt persönlich nicht so den prickelnden Namen, da es leider schon zuviele Ähnliche gibt. Da ist IMA schon ein bisschen einprägsamer.

    Wie auch immer – mal auf Facebook gemocht tut auch nicht weh 🙂

  18. Hallöchen. Ich bin echt gespannt, wie denn der neue Blog wird. Bis jetzt sieht das ganze schon mal ganz ansprechend aus. Im Programmieren und Einrichten einer Web-Seite bin ich alles andere als erfahren. Aber eine klare Aufgliederung ist immer Balsam für meine Äugchen und ich denke, dass kriegst du mit deiner Erfahrung mehr als hin! Go for it! IT-Stack – ist stark!

  19. Kreativität ist gefragt und dies sieht doch schon mal ganz ordentlich aus. Eine gute Übersicht ist immer sehr hilfreich sowie ein Suchfenster. Bei „IT“ würde ich einen anderen Schriftzug nehmen, damit IT als solches besser ins Auge sticht. Bleibt mir nur noch zu sagen: viel Erfolg!

  20. Jetzt auch meine 2 Cents.

    Ich finde das Logo prinzipiell sehr gut. Die Farben find ich sehr gut gewählt. Das grün vielleicht noch eine Spur saftiger machen?

    Ein paar Kleinigkeiten würde ich überdenken:

    1. IT Schriftzug wurde ja schon angesprochen. Vielleicht ein kleines i unter einem größeren T? Keine Schreibschrift, sondern was seriöses, nicht zu fettes, ohne Serifen würde ich probieren.

    2. Der weiße Strich unter IT Stack verwischt mit dem weißen Block von IT. Persönlich würde ich etwas Abstand wählen oder vielleicht eine andere Farbe? Bin da unschlüssig.

    3. Die Themenauflistung unten würde ich versuchen genau so breit wie das Logo hinzukriegen. Das sieht in meinen Augen kompakter und „schlüssiger“ aus.

    Bei den Icons finde ich das 4. Icon super! Viel Spaß beim fertig machen =) Bin auf das Endergebnis gespannt.

  21. Hallo alle zusammen,

    ich verstehe die ganze Kritik nicht. Ich finde die neuen Designelemente wesentlich besser und seriöser als das vorherige. Das Layout und die Elemente sehen einfach nur stark aus und haben einen hohen Wiedererkennungswert. Auch die Farbe finde ich sehr interessant und sorgfältig gewählt.

    Natürlich ist da einiges, was vielleicht verändert werden müsste. Das ist auf dem Layout das JT zum IT und die URL der Startseite. Das sind aber nur kleine Probleme die man sehr schnell beheben kann.

    Außerdem habe ich noch per Tweet am Gewinnspiel teilnehmen. Über eine flexible Gummitastatur würde ich mich sehr freuen, da ich diese bisher nicht kannte und sie ziemlich platzsparend und pflegeleicht ist.

    Link zum Tweet: http://twitter.com/#!/IntercheckBlog/status/46944952411881472

    Mit freundlichen Grüßen

    Hans von Internetcheck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.