Unlock/Root HTX One X – endlich geschafft!

Es ist soweit, ich hab endlich ein HTC One X mit Root/SU Zugriff. Es hat mich viel Zeit und den Werkszustand gekostet aber das wars wert.
Ich versuche das hier mal kurz zu halten.

Viele Tools habe ich ohne Erfolg ausprobiert. Fündig wurde ich dann auf onexroot.com mit diesem How to Root HTC One X Artikel.
Die Videoanleitung ist spitze und kann Klick für Klick einfach nachgemacht werden.

Aber Achtung!

In der Videoanleitung fehlt 1 wichtiger Schritt, ohne den es nicht weitergeht:

Nach dem Befehl

fastboot flash unlocktoken Unlock_code.bin

erscheint folgender Bildschirm:

Nach dem Auswählen und Bestätigen des oberen Punktes startet das Handy neu. Nach dem Boot steckt ihr das USB Kabel wieder an, startet es mit Power+Volume Down in den Bootloader, aktiviert den Fastboot und gebt folgenden Befehl in die CMD ein:

fastboot flash recovery recovery-clockwork-touch-5.8.3.1-endeavoru.img

So sollte eure CMD danach aussehen:

Auf dem Handy hat sich nicht viel getan. Nun könnt ihr mit HBOOT wieder in das Menü kommen und über RECOVERY in folgendes Menü gelangen:

Verfahrt mit den letzten Schritten so wie im Video gezeigt. Schaut euch notfalls nochmal die Bilderbeschreibung in diesem Artikel an, vor allem ab Schritt 38. Dort wird beschrieben was im Video ausgelassen wurde.

Mal abgesehen von dieser Kleinigkeit kann man das One X vermutlich innerhalb von 10 Minuten rooten, wenn man es schonmal gemacht hat.

Nachteil: Werkszustand! Durch das Überschreiben des Bootloaders gehen alle nicht-SD-Karten-Daten verloren. Also sichert euer Handy (Kontakte, Apps, Einstellungen, Medien/Texte, usw) vorher richtig, sonst müsst ihr es danach, wie ich, komplett neu einrichten. Ich empfehle übrigens NICHT die App-Backups mit dem ASTRO File Manager zu machen, wie ich das bisher gemacht habe. Die Appsicherungen sind nach einer Werkszustandzurücksetzung und Neuinstallation WEG. Shit happens…

Aber was solls… ROOT!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.