Domain, Webspace, WordPress

Wow, ich bin richtig fassungslos, das war alles so unproblematisch; hätte ich nie erwartet.
Die Domain www.hannes-schurig.de ist auf dem Weg, dahinter steht mein neues Webhosting-Paket „Basic-300“ von WebhostOne.de. Damit habe ich endlich genug Selbstständigkeit und Flexibilität, um dort alles noch besser machen zu können.

Ich muss dazu sagen, dass ich das Webhosting-Paket gegen 21:10 auf der Webseite bestellt habe. 21:17 habe ich das Fax mit meiner Unterschrift an WebhostOne geschickt und nicht ganz eine Stunde später(!) bekam ich bereits alle meine Serverdaten!! Scheint da ein armer Mitarbeiter beim Pokern verloren und die Nachtschicht abbekommen zu haben? Oder sitzt Buckel-Nerdy-Strebermitarbeiter vielleicht freiwillig noch im Büro um demnächst den Chef eine neue Schleimspur vor die Füße zu kotzen, in der Hoffnung, dass etwas Brauchbares für ihn bei rausspringt?
*räusper* Auf jeden Fall grooßes Lob und Dank an diese erstaunliche Leistung. Der erste Eindruck meines Webhosting-Anbietervergleichs (selbst in stundenlanger Arbeit zusammengetragen) Testsiegers ist damit sehr positiv. Der Testsieger ist natürlich nach meiner persönlichen Einschätzung und den Gesprächen mit 2 IT-Kollegen (danke) entstanden und muss für niemand anderen gelten oder richtend sein.

Ich habe WordPress auf dem Webspace bereits installiert und die ersten Einstellungen gemacht. Bevor ich den Blog dort eröffne wird aber noch viel passieren, also geduldet euch noch etwas.
So lange wird die Domain auch erstmal nichts beinhaltet, die Tests laufen bis dato im Hintergrund.

Auf bald, vielleicht ja schon im neuen Blog.

2 Kommentare

  1. Da hast du jetzt deine eigene domain. tsts. ich konnt übrigens wetten das sie „www.hannes-schurig.de“ heißen wird. zwar etwas langweilig aber wenn man deinen vollen namen kennt, leicht zu merken.

    dann kann ich schonmal vorab sagen, willkommen bei wordpress. da kann ich ja alle meine problem in zukunft mit dir bereden, z.b. warum ich um meinen header zu verlinken 15 euro zahlen muss und sowas alles. aha kostenlos ist ungleich kostenlos…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.