3GP + wie ihr es öffnen und verwenden könnt

3GP sagt einige sicher etwas. Es ist ein Multimediaformat, das oft bei mobilen Geräten verwendet wird.
Wie also am besten mit einer 3GP Datei umgehen?

Hier 4 Möglichkeiten:

  • Windows Media Player: Versucht die Datei im WMP abzuspielen. Bei mir hat es funktioniert aber das muss nichts heißen. Ich gehe davon aus, dass bei einem Großteil WMP versagen wird.
  • Andere Abspielprogramme: Höher ist die Wahrscheinlichkeit bei professionelleren Abspieltools wie KM Player 2.9.3, VLC 1.0.0 oder Quicktime.
  • Spezielles Abspielprogramm: Das – auf das Format spezialisierte – Abspielprogramm 3GP Player 2009 sollte diese Aufgabe auch meistern. Der Player bietet 2 verschiedene Abspielmodi, falls einer von beiden nicht funktioniert.
  • Video in ein anderes Format konvertieren: Um auch andere am Genuss dieser Videodatei teilhaben SUPER-video-konverterzu lassen wandelt ihr sie am besten in bekanntere Dateitypen um, .avi oder .mpg. Nutzt dafür z.B. die Videokonvertersoftware SUPER. SUPER versteht die meisten Videoformate und kann in viele Formate umwandeln, ein Spitzentool für lau. 3GP-to-AVI-Konverter2Alternativ könnt ihr auch Pazera 3GP to AVI Konverter nutzen. Es erledigt seine Arbeit komplett ohne Installation schnell, einfach und effektiv. Seid ihr mit den Tools nicht zufrieden, werft einen Blick in die soft-ware.de Liste von 3GP Kram.

Fragen könnt ihr in den Comments oder per Mail an mich loswerden.

Auch interessant:  27 Whatsapp Tipps & Tricks für Fortgeschrittene (2018)

4 Kommentare

  1. Gemeinerweise scheint QuickTime noch mit den besten 3GP-Support zu haben. Besonders mit dem Ton von Videos haben andere Player oft Probleme (vor allem wenn das Video mit einem Handy aufgenommen wurde).

  2. Der VLC kann das wie du schon geschrieben hast wunderbar und wird ständig weiterentwickelt.

    Kurzum kann jeder Player, der MPEG-4 Part 2, H.263, H.264, AMR und AAC-LC unterstützt, auch 3GP-Videos abspielen, da das nur ein sogenanntes Containerformat (ähnlich AVI) ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.