Komplexe Dinge einfach erklärt; auf Youtube

commoncraft-logo-sachi-lee-lefeversachi-lefever-common-craftCommon Craft, so nennen sich Lee und Sachi LeFever. Die beiden haben es sich zur Aufgabe gemacht, komplexere Ideen zu erklären.
Dazu verwenden sie neben einfacher, verständlicher Sprache vor allem Bilder und Animationen, die sie mit Handgesten auch untermalen.

lee-lefever-common-craftDas Resultat lässt sich sehen. Interessante und teilweise komische Videos, in denen – mittlerweile – Alltagsdinge wie RSS, Wikis oder Twitter erklärt werden. Aber auch ungewöhnliche Stories wie über Zombies, Saving / Borrowing Money oder Phishing Scams werden behandelt.

Die komplette Sammlung findet ihr im Youtube Common Craft Channel (hier nach Views sortiert) oder in „The Common Craft Show„, auf ihrer Homepage.

Mittlerweile scheint die Geschäftsidee gut zu laufen und wer sehr viel Gefallen an den Videos findet kann sich auch mit Fanartikeln aus dem Common Craft Shop eindecken.

Auch interessant:  Schnell geschaut #18: Deepfakes und wie sie entstehen (2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.