Monopoly City Streets – Liste der realen Einnahmen der Gebäude – schon am Anfang bis zu 400% mehr verdienen

Habt ihr schon von Monopoly City Streets gehört? Ich las seit gestern eine Menge darüber. Ein Online „Browsergame“ bei dem ihr Monopoly mit unserer Welt spielen könnt; also (fiktiv) reale Straßen kaufen. Anhand der Google Maps API hat jemand die Komplette Welt dort nachgestellt und man kann mit dieser jetzt Monopoly spielen. Das macht Fun! 😀
monopoly-city-streets-berlin

Aber ich möchte jetzt nicht über das Spiel an sich reden sondern über die Häuser, die man dort in seinen gekauften Straßen bauen kann.

Einnahmen und Ausgaben stehen da, der reale Gewinn bildet sich natürlich aus diesen 2 Werten. Hier also mal eine Tabelle, die ich gerade zusammengezimmert hab:
monopoly-city-streets-hauspreise

Setzt man Einnahmen und Ausgaben der Häuser in Verhältnis, kann man interessante Schlüsse ziehen.
Der „Faktor“ bildet sich aus dem Mietpreis geteilt durch den Kaufpreis multipliziert mit 100. Je höher der Wert desto besser.

Nochmal anders veranschaulicht:
monopoly-city-streets-hauspreise-diagramm

Hier sieht man es deutlicher. Je teurer das Gebäude desto geringer sind die Einnahmen, verhältnismäßig gesehen.

Beispiel:
Mit 2.000.000 Monopoly Dollar könnt ich entweder 1 Cubic Quarters oder 4 Gitter-Gebäude kaufen.
Der Cubic Quarters bringt täglich 228.000 in die Kasse, die 4 Gitter-Gebäude zusammen jedoch 432.000!!
Ich verdiene also fast das doppelte, wenn ich mich auf kleine Gebäude stütze.
Man muss sich beim Kauf also entscheiden, 4 mal mehr Platz wegnehmen oder 4 mal mehr verdienen?
Natürlich muss man aufpassen, Platz ist nicht unendlich da. Aber momentan, wo 90% der Welt noch frei ist, kann man genug Straßen vorkaufen.

Edit: Der Gedanke ist aber schlüssig, ich seh in meiner Nähe praktisch nur Gitter-Gebäude 😀

Auch interessant:  luckycloud: Deutscher Anbieter für sicheren Cloud-Speicher und Mails

Aber Achtung! Die Einnahmen der Gebäude variieren je nach Straßenlänge. Je länger die Straße (Rohpreis höher) desto mehr Einnahmen bringt das Gebäude. Es ist möglich Gebäude zu bauen, die fast 100% der Ausgaben pro Tag bringen; von dem ich weiß, vielleicht gibts auf ganz langen Straßen sogar mehr als 100%. Das wäre in meiner Tabelle dann ein Faktor von 100. Auf „mittellangen“ Straßen ist ein Faktor von 60 nicht ungewöhnlich, baut also lieber nicht darunter. Aber die Grafik behält verhältnismäßig gesehen Recht. Haus, Center, Gitter und die restlichen Gebäude bis Schloss bleiben am profitstärksten.
(vielen Dank SylarLeipzig für den Hinweis)

Spielt ihr das Spiel schon? Was sagt ihr zum Spiel, zu diesem Artikel? Habt ihr schon eine Strategie?

10 Kommentare

  1. hi,
    schoene Grafik, ich habe auch nur Gitter und modern complex Gebäude gebaut. Allerdings sind die server dermaßen überlastet das man sehr viel Glück haben muss. Ich habe schon mehrfach Straßen kaufen wollen die zuvor frei waren und nach 15min warten auf den Server, war sie dann weg.^^ Naja thats life. Irgend ein Haken gibts immer.
    so long

  2. Das ist mir glücklicherweise noch nicht passiert. Aber sie wollen die Serverstruktur ja ausbauen, nachdem die Nachfrage so explosionsartig war.
    Also wir können auf Besserung hoffen, fragt sich nur wann.

  3. hey, gute liste… aber ist euch schonmal aufgefallen das die mietpreise variieren?? so bekomm ich in unterschiedlichen straßen für den gleichen gebäudetyp z.b. grünes haus, einmal 24.000, das anderemal 33.000 und in der einen straße sogar 44.000 miete?!
    womit hängt das zusammen… !! bei mir sind keine störgebäude in der nähe!!

  4. Oh jetzt echt? Dann ist die Liste natürlich mehr oder minder hinfällig xD
    Das schau ich mir gleich nochma an!
    Danke für den Hinweis!!

    Edit: Tatsächlich, die Einnahmen variieren bei gleichen Ausgaben erschreckend stark! Die Einnahmen des City Centre variieren von 20k bis 64k bei meinen Gebäuden, das ist extrem. Bei größeren Gebäuden, wie Gitterhaus, können die Einnahmen um 100k oder mehr variieren, also schaut euch das wirklich genau an.
    Also sollte man sich alle seine Straßen angucken, alle Einnahmen jedes Gebäudes vergleichen um für jede Straße das optimal Gebäude zu finden 😀
    Dass ich keine Tabelle für jede Straße und jedes Gebäude machen kan ist ja klar, also viel Spaß.

  5. jepp, so seh ich das auch. hab gestern festgestellt, dass ich mit dem grünen haus am besten fahre, so bei ca. 66% mieteinnahme. heute muss ich feststellen, dass ich für ein solches haus 49k an mieten einnehmen…. also fast 100% Keine Ahnung warum, und ob das auf eine Straße beschränkt ist… Das muss ich noch rausfinden. bis dann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.