Benutzerprofilordner wird nicht erstellt – Windows 7

Problem: Nach der Anmeldung wird kein Benutzerprofilordner angelegt, statt dessen bewegt man sich in C:\Users\Public oder C:\Users\TEMP während man eingeloggt ist. Nach dem Logout werden diese temporären Daten gelöscht. Dadurch werden z.B. nie benutzerspezifische Einstellungen gespeichert.

Lösung: Ab in die Registry:
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList\[S-ID]
Durchsucht alle SIDs und schaut jeweils auf den „ProfileImagePath“. Löscht alle Schlüssel des Benutzernamens, der Probleme macht.

Dann, neustarten! (wichtig!)

Danach müsste der Login normal funktionieren und ein Profilordner erstellt worden sein.

Auch interessant:  Windows DPI-Scaling für bestimmte Programme deaktivieren (2020)

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.