Wochenende – Unterhaltung mal anders

So, mal keine IT. Vielleicht ein paar Videos oder Links, bisschen was zur Belustigung oder Entspannung.

Diese Woche entdeckte ich viele schöne Werbefilmchen (wieder).
Intel: Mind Off, Generations, Research Labs Ballet, Doodles, Jokes, Oops, Dedication, Walter, Team Players, Best Invention Ever
Intel ist echt gut!

Corona gibt sich aber auch Mühe!
Die, die und die sind auch nicht schlecht.

Diese hier ist auch gut. Nach dem Film „Kill the Boss“ hätte ich aber anders gehandelt, wenn ihr versteht 😉

Fernsehen: Schaut in der N24 Medienbibliothek nach der Sendung „Der Tag an dem die Sonne explodiert“ (Link) wenn euch ein wenig abstrakte Astrophysik interessiert. Dort fallen einige dieser typischen Sätze, die ich so sehr liebe, wie: „Im Inneren der Sonne stoßen beständig Wasserstoffkerne zusammen und verschmelzen. Diese Kernfusion produziert in jeder Sekunde so viel Energie wie 2.000.000.000 (zwei Milliarden) Atomkraftwerke in einem Jahr.“ Sätze, die veranschaulichen sollen, was sich der menschliche Verstand sowieso nicht vorzustellen vermag. Toll 🙂
War im Endeffekt sehr interessant und am Ende auch ein wenig gruselig. Aber voraussichtlich muss ich mich damit ja nicht mehr befassen 😉
Apropos Astrophysik, schonmal Polarlicht so geil gesehen?

Kopfschütteln kann man bei den Gewinnern des Anti-Nobel-Preises.

So, genug Zeit verschwendet, neues Fahrrad bisschen einfahren!

Auch interessant:  Youtube Videos unterwegs ohne Internet/Datenvolumen schauen mit Snaptube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.