Hedgehog Launch 2 – gutes kleines Flash Game

Hab letztens auf einem Blog über ein Flash Game gelesen und landete via Link auf armorgames.com. Eine tolle Seite für 20-40 Minuten Langeweile am Abend oder mal einen kleinen Pausenfüller.
Und da las ich einen Titel, der mir bekannt vorkam: „Hedgehog Launch 2
Hedgehog Launch 1 habe ich bereits gespielt als es noch frisch war, hat Spaß gemacht und war mal etwas Ungewöhnliches. Keine Soldaten kommandieren, keine Gegner aufschlitzen, keine Blöcke verschieben oder Punkte fressen (Deutschland ist eh schon übergewichtig).
Man schickt einen Igel zum Mond und kann ihn dafür auch entsprechend ausrüsten. Das Geld zum Ausrüsten erhält man durch Münzen und Plattformen auf den Weg nach oben.
Im 2. Teil ist das Ziel noch weiter weg. Jetzt heißt es am Mond vorbei und ab zum Mars. Auch hier lassen sich wieder eine Menge Sachen ausrüsten.
Schade ist nur, dass auch dieses Spiel wieder viel zu schnell durchzuspielen ist. Aber dadurch wird es halt ein Pausenfüller.

So, paar lose Bilder noch.
hedgehog-launch-flash-game-upgradesDer Ausrüstungbildschirm:
Ich empfehle für ein schnelle Spiel (fertig in 4-5 Spieltagen) zuerst Fuel Tank auf 2-5 hoch, nächster Tag Fuel Sucker auf 2-3, dann Radar auf 2 und zu guter Letzt Magnet auf 3 und E-Rocket auf 2-3. Damit habt ihr das Spiel am 4., 5. oder spätestens am 6. Spieltag in der Tasche und habt den Mars gesehen. Magnet und E-Rocket sind nicht für das Erreichen des Marses nötig sondern nur fürn ein volles Konto, falls man danach weiterspielen sollte.

Durchgespielt mit dem 5. Spieltag (mit der oben beschriebenen Taktik):
hedgehog-launch-2-mars

Meine bisherige Bestleistung. Ehrlich gesagt hatte ich nach 20 Minuten durch die Gegend hüpfen echt keine Lust mehr und hab mich dann etwas später einfach fallen lassen.
hedgehog-flash-game-score

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.