driver: [nvd3dum.dll] – PhysX Error

Möglich, dass ihr -wie ich am Wochenende auch- früher oder später mal auf diesen Fehler trefft:

driver: nvd3dum.dll
graphicscard: Deine Grafikkarte
device: [\\.\DISPLAY1]
cPhysics::init – NxCreatePhysicsSDK failed.
SacredApp::setupEngine() physics init failed!
SacredApp::setup() setupEngine failed!
App::Setup() failed!

Das liegt dann höchstwahrscheinlich an euren Grafikkartentreibern. Irgendwie ist der Treiber oder der PhysX Teil des Treibers beschädigt.

Mich hat das gewundert, ich hatte den aktuellsten Graka Treiber für die GTX280 von der NVIDIA Seite gezogen, etwa 3 Wochen vorher.
Aber tatsächlich, nach einer Neuinstallation der Grakatreiber lief das Spiel, was vorher beim Start den Fehler produzierte. Vielleicht war die Installation etwas schiefgelaufen oder NVIDIA hat heimlich am Treiber gefummelt und ihn berichtigt, ohne eine neue Versionsnummer zu geben.

Also Lösung: aktuellsten Grakatreiber neu installieren. Wenn der Fehler bleibt dann einen etwas älteren Grakatreiber installieren und schauen, ob vielleicht der neue Treiber schuld ist.

Es könnte auch andere Gründe haben (speziell im Fall Sacred 2), ein paar Stichpunkte könnt ihr in diesem Forumbeitrag finden und hier gibts auch noch ein paar Betroffene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.