Battlefield Heroes mit Chrome spielen

Grundsätzlich wird der Battlefield Heroes Starter nur von IE und FF unterstützt. Nutzer anderer Browser, wie zum Beispiel Chrome, erhalten einen entsprechenden Hinweis.
Bei Google wird man nicht fündig, ich zumindest bei den ersten Treffern nicht. „Ist nicht möglich, wechsel den Browser“, „Chrome ist doch auch scheiße“, „Wieso geht das nicht?!11“-Posts belegen die Google Suchergebnisse.

Selbstverstädnlich ist es möglich! Und es ist zudem kinderleicht.

Zuerst müsst ihr die Chrome Extension IE Tab installieren.
Nach der Installation habt ihr oben rechts einen neuen Button mit IE Symbol, ein Klick auf diesen öffnet einen neuen Tab mit der IE Engine im Hintergrund. Unter eurer Lesezeichensymbolleiste sollte nun eine weitere Adresszeile erscheinen.

Geht zur Battlefieldheroes.com Seite. Hier werdet ihr höchstwahrscheinlich sehen, dass die Seite nicht korrekt dargestellt wird, da Flash fehlt. Auch auf PCs mit installiertem Flash sollte das passieren. Noch während die Seite lädt wird euch die Flash Installation angeboten, klick auf „Installieren“. Wenige Sekunden später wird die Seite korrekt dargestellt, Flash wurde erfolgreich installiert.

Das wars eigentlich schon. Loggt euch mit eurem BFH Account ein, klick auf den Play Now Button und kurz drauf wird der Launcher die Updates ziehen und das Spiel starten, direkt aus dem Chrome heraus. Nix anderer Browser und so.

Auch interessant:  Hidden File Finder - versteckte Dateien und Systemdateien finden (2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.