etracker Lite Online-Analyse – Zwangslogo entfernen

etracker ist ein online Analysedienst für Internetauftritte.
Den Dienst gibt es in 4 Varianten: Lite, Basic, Advaned und Unlimited. Nur Lite ist kostenlos, dementsprechend auch eingeschränkt in der Funktionalität. Was mit Lite möglich ist, ist aber schon durchaus brauchbar.

Zum Beispiel bietet etracker auf dem Dashboard eine Übersicht über die wichtigsten Daten. Das Dashboard könnt ihr selber aus beliebigen Komponenten zusammensetzen und somit die für euch relevanten Daten auf einen Blick anzeigen lassen.
etracker-ohne-logo-zwang-dashboard

Einige Datenbestände werden übersichtlich visualisiert. Dabei kann man sich die Diagramme als Balken- oder Tortendiagramm anzeigen lassen und auch bei Bedarf herunterladen.
etracker-ohne-logo-zwang-funktion4
etracker-ohne-logo-zwang-funktion3
etracker-ohne-logo-zwang-funktion2
etracker-ohne-logo-zwang-funktion1

Wöchentlich schickt etracker eine zusammenfassende Mail mit der Wochenstatistik:

etracker-Wochenstatistik ID: 174933
http://hannes-schurig.de

Woche Nr: 16 – 2009 (13.04.2009 – 19.04.2009)

B / PI / GZ / AB / AS

16.04 bla
17.04 bla
18.04 bla
19.04 bla
Gesamt: bla bla bla bla

B = Besucher AB = Ansichtszeit pro Besucher
PI = Page Impressions AS = Ansichtszeit pro Seite
GZ = Gesamt Zeit (Tage|Zeit)

Ein Problem jedoch: Wer das etracker Lite Codesnippet einfügt, damit die Besucherdaten analysiert werden können, muss mit einem nicht sehr schönen Logo auskommen:
etracker-ohne-logo-zwang-banner Oder doch nicht? Ich zeige euch, wie ihr dieses Logo einfach ausblenden könnt. Die Daten werden weiterhin gesammelt aber ohne dieses störende Bild.

Die Lösung:
Geht in euren Design Editor…
Fügt bei eurem Stylesheet folgende Zeile ein:

etracker-ohne-logo-zwang-losung2

Damit sollte das Logo verschwinden. Bei Fragen oder Problemen nutzt bitte die Comments oder schreibt mir eine Mail.

Viel Spaß!

Zufälliger Artikel:  Windows Fehlercode: 0xc004f014 bei Aktivierung/Upgrade

6 Kommentare

  1. Hm… Kann es sein, daß in der etracker lite-Version 3.0 die Methode geändert wurde? Die CSS-Variante funktioniert nicht mehr.
  2. Der Artikel ist schon über einen Monat alt, es ist gut möglich, dass das mittlerweile anders gelöst wurde.
    Erscheint immernoch das Logo? Wenn ja dann ist es sicher immernoch ein CSS Style, den man unterdrücken kann. Vielleicht hat sich nur der Name geändert.

  3. Hatte gerade das gleiche Problem und habe deshalb nach „etracker logo verstecken“ gegoogelt und bin hier gelandet. 😉
    Die oben geschilderte Variante funktioniert wohl wirklich nicht mehr.

    Mein Tipp: einfach den etracker-Code in einen div-Container einbetten und diesem als id „etracker zuweisen. Diesem div-Container kann dann via CSS „display: none“ zugewiesen werden.

    Das ganze sieht dann im HTML ungefähr so aus:


    Und in den Stylesheets entsprechend so:
    #etracker a { display: none; }

    Viel Spaß beim Einbauen!
    Chris

  4. Super Idee, habe den Code in mein Joomla Template eingebaut.
    In Ergänzung mit dem Hinweis aus dem joomlaportal, dass man für Joomla 1.7 und höher eine Ergänzung vornehmen muss, hat sich der Hinweis bewährt:
    1. folgenden Code: document.write(String.fromCharCode(60) +’script type=“text/javascript“ src=“/http’+(„https:“==document.location.protocol?“s“:““ )+‘://code.etracker.com/t.js?et= XXXXXX“>’+String.fromCharCode(60)+’/script>‘);
    durch diesen ersetzen:
    2. den gesamten Bereich in div´s einschließen: ,
    3. in einer der css Dateien, die immer geladen werden ergänzen: #etracker a { display: none; }

    Besten Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.