Verhalten von Bildern in Excel beim Überschreiben, alle Bilder löschen

Ich traf heute auf ein spezielles Problem in Excel 2007.

Einleitung – Bilder in Excel

Beim Kopieren von Inhalten mit Bildern nach Excel, zum Beispiel Tabellen mit Icons von einer Webseite, werden Textinhalte und Bilder in Excel eingefügt.
Der Inhalt wird als Zelleninhalt eingefügt, die Bilder werden separat und einzeln als Objekte eingefügt.
Bei einer Tabellen mit vielen kleinen Icons können dadurch in einem Dokument schnell hunderte Bild-Objekte entstehen, oder aber viele größere Bilder.
bilder-in-excel-step1

Hier also bereits aufpassen, dass sich das Dokument nicht zu sehr aufbläht.
Abhilfe: Wenn ihr die Bilder nicht braucht, fügt die Daten als Text-only ein, ohne Bilder. Das geht beispielsweise über Rechtsklick -> Inhalte einfügen… -> Nur Text.
Alternativ kann bereits auf der Webseite nur der Text ohne Bilder kopiert werden, beispielsweise mit entsprechenden Browser Erweiterungen wie „Copy Plain Text“ für Chrome.

Das Problem

Beim Überschreiben der Zellen werden nicht die Bild-Objekte überschrieben oder gelöscht. Die Zelleninhalte werden überschrieben, die alten Bild-Objekte jedoch nicht; diese verschwinden nur hinter den neuen Inhalten und Icons, werden also verdeckt.
bilder-in-excel-step1bilder-in-excel-step2-ueberschreibenbilder-in-excel-step3-bilder

Links: Inhalte mit Grafiken eingefügt, Mitte: Neue Inhalte mit anderen Grafiken (aber selbe Position und Größe) eingefügt. Es sieht so aus, als wenn die Inhalte komplett überschrieben wurden. Aber: Rechts: Obersten Bilder verschoben, die alten Bilder sind noch darunter.

Wenn eine Tabelle mit 100 Icons oder eine Webseite mit etlichen Thumbnails mit neuen Inhalten überschrieben wird – die neuen Bilder befinden sich dabei jedoch an der selben Stelle und haben die selbe Größe -, werden die alten Bilder verdeckt aber es befinden sich nun doppelt so viele Icons/Bilder in der Tabelle.
Mit jedem Mal Überschreiben enthält das Dokument mehr Bild-Objekte und wird immer größer. Irgendwann wird Excel extrem langsam oder verweigert komplett jegliche Aktion und Interaktion.

Auch interessant:  Mehr Website-Sicherheit durch HTTP-Header-Optimierung #3: Vier weitere Header (2018)

Lösung

Eine Lösung steht oben schon: entweder Inhalte einfügen als „Nur Text“, ohne Bilder.
Alternativ können auch nachträglich alle Bilder entfernt werden, wenn Excel die Arbeit an dem Dokument noch nicht komplett verweitert. Dazu werden zuerst alle Objekte selektiert mit:
Office 2007++: Suchen und Auswählen -> Inhalte auswählen -> Objekte
Office 2003–: Bearbeiten -> Gehe zu -> Inhalte -> Objekte
und diese dann per [ENTF] Taste gelöscht. Vorsicht jedoch, solltet ihr noch andere Objekte außer Bilder verwenden.
bilder-in-excel-entfernen-step1-suchen-und-auswaehlen-inhaltebilder-in-excel-entfernen-step2-objekte-entfernen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.