März Statistik

Da ich seit dem 4. März das Statistikprogramm BBClone installiert habe kann ich auch zum ersten Mal eine Statistik dieser Seite preisgeben. Da ich keine Vergleichswerte habe werde ich es recht kurz und knackig halten.

BBClone habe ich seit etwa Mitte des Monats darauf eingestellt ohne Bots zu zählen und gewisse IP Adressen, die für Bots und Spider bekannt sind, auszuschließen.
Daher ist die Messung auch noch etwas wackelig, da die erste Hälfte durch die vielen Bots und Crawler natürlich auch besser besucht waren.

Insgesamt haben wir diesen Monat 9000 Einmalige Aufrufe und über 27000 PI. Ich bin positiv überrascht, da mein Blog ja gerade mal 3 Monate alt ist.
ima-informationen-mal-anders-februar-statistik
Das macht einen täglichen Durchschnitt von 290 Einmaligen Aufrufen und 870 Klicks.
Für den nächsten Monat sage ich einen leichten Abschwung bevor, aufgrund dieser Botgeschichte in der ersten Hälfte des Vormonats.
Bei dem letzten Pagerank-Update ist mein PR von 0 auf 2 gestiegen, da bin ich auf jeden Fall auch sehr positiv überrascht. (Danke an Mirco für den Tipp)

Ich hoffe durch Optimierung des IE Auftritts auch einige IE Leser zugewinnen/behalten, die derzeit sicher nicht wiederkommen, wenn sie meine Seite sehen.

Nächsten Monat wird das etwas ausführlicher gemacht, bis dahin. Danke an ALLE!!

3 Kommentare

  1. Die Zahlen lassen sich doch sehen. Ich würde aber noch ein zweites Statistiktool verwenden um Vergleichswerte zu besitzen. Gibt ja einige Optionen: Google Analytics, Woopra etc.

  2. Ich habe seit Februar auch schon Webalizer laufen. Die Zahlen dort sind aber nicht brauchbar. Webalizer zeigt folgende Daten:

    Februar: 6700 Besuche mit 11000 Klicks
    März: 10000 Besuche mit 48000 Klicks

    Ich gehe davon aus, dass Webalizer ganz stark Bats, Crawler, Spider und allen Mist mitloggt und daher hohe Werte entstehen. Daher habe ich diese Zahlen in meine Statistik nicht einbezogen.
    Ich bin aber auch gerade dabei AWStats noch zusatzlich zu installieren.
    Aus den 3 Diensten könnte ich dann einen guten Schnitt errechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.